Weihnachtsglocken Weihnachtsmann
 

» Gedichte zur Weihnachtszeit

» Der Teddybär

Die Flocken sinken leis hernieder,
die Kinder singen Weihnachtslieder.
Der Teddy traurig denkt bei sich:
Gibt's Weihnachten wohl auch für mich?
Vor lauter Schenken, Lichter, Essen,
Haben die mich glatt vergessen!
Doch siehe da - er glaubt es kaum -
ein Päckchen liegt noch unterm Baum.
Und was ist drin? Jetzt staunt er sehr!
Ein neues Kleid für den Teddybär!


Autor: Sandra
Eingetragen von: Sandra

Neues Gedicht eintragen | zur Übersicht

© Borkenhagen-Webservice • Sven Borkenhagen • ImpressumDatenschutzKontakt