Weihnachtsglocken Weihnachtsmann
 

» Rentier & Co sind out: Weihnachtskarten personalisieren

Bald ist es wieder so weit, und die besinnliche Zeit des Jahres beginnt. Wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, kommen auch die Wochen vor Weihnachten, die angefüllt sind mit besinnlichem Kerzenschein, leckerem Lebkuchenduft und kreativen Geschenken für liebe Mitmenschen. Die Adventszeit ist aber auch berüchtigt für die unzähligen Weihnachtskarten, die in dieser Zeit geschrieben werden müssen. Da möchte Oma Inge aus Übersee einen weihnachtlichen Gruß erhalten und die Karten für Freunde, Vereinsmitglieder und Geschäftskunden warten auch noch. Traditionell werden Sie in der Regel zu niedlichen Karten mit Weihnachtslandschaften, goldenen Accessoires und heimeligem Treiben greifen. Finden Sie das nicht auch mittlerweile ein wenig langweilig? Ja? Dann gibt es in diesem Jahr einen ansprechenden neuen Trend, der Schluss mit müden Karten zu Weihnachten macht: Weihnachtskarten mit Bilderpersonalisierung!


» Weihnachtskarten mit Bildpersonalisierung: So einfach geht es

Der Sinn der Sache hinter dieser cleveren Idee ist Folgender: Jeder soll in Zukunft seine Weihnachtspost individuell und kreativ gestalten können. Damit hierfür nicht große Künste und stundenlange Arbeitszeit nötig werden, kann man sich die personalisierten Karten ganz einfach online bestellen. Zahlreiche Shops bieten Ihnen in diesem Jahr dieses einmalige Angebot, das frischen Wind in die Adventszeit bringt. Denn wenn Ihnen ein selbst ausgewähltes Bild von der Karte entgegen lacht, macht das Schreiben gleich noch viel mehr Spaß. Und vielleicht fällt Ihnen so sogar der passende Spruch ein, der Ihre Karten zu etwas ganz Besonderem macht. Informieren Sie sich einfach über die individuell gestaltbaren Karten zur Weihnachtszeit! Es macht übrigens gar nichts aus, wenn Sie nur zehn Karten verschicken möchten oder die Weihnachtspost bei Ihnen ganze Wagenladungen umfasst. In den diversen Shops für diese einzigartigen Karten können Sie sich individuell die gewünschte Menge aussuchen, die bequem und unkompliziert bereits nach ein paar Tagen bei Ihnen zu Hause ankommt.


» Bilderkarten individuell gestalten

Sie können die personalisierten Weihnachtspostkarten nicht nur mit einem Foto Ihrer Wahl bestücken. Damit die Karte auf Wunsch auch wirklich richtig weihnachtlich wird, können Sie aus diversen Effekten auswählen, die Ihre Post zum besinnlichen Fest noch bunter macht. So können Sie sich zum Beispiel für einen goldenen Bildrand entscheiden oder gezielt die Highlights Ihres Bildes mit Glanzfarbe beschichten lassen. Ihrer eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich einfach vom warmen Plätzchenduft und dem Hauch Schnee in der Luft inspirieren. Natürlich können Sie sich auch für ein vorgefertigtes Design entscheiden. So wird das Gestalten Ihrer neuen Weihnachtspost noch einfacher. Ihre Lieben werden sich aber über jede Post freuen, so viel ist sicher.


» Ursprung der Weihnachtskarte

Auf Wikipedia wird die Geschichte der Weihnachtskarte wie folgt beschrieben:
In London beauftragte Sir Henry Cole im Dezember 1843 den Illustrator John Callcott Horsley, für ihn eine Weihnachtskarte mit dem Text Merry Christmas and a Happy New Year to You zu kreieren. Horsley ließ sich durch die Form eines Altarbildes inspirieren und komponierte das Bild eines Familienfestes in der Größe von 5.7 x 3.3 Zoll, umrahmt von Zweigen und Reben, die dem Betrachter Fröhlichkeit und Wohltätigkeit vermittelten.
Quelle: Weihnachtskarte in der Wikipedia


© Borkenhagen-Webservice • Sven Borkenhagen • ImpressumDatenschutzKontakt